„Wollten nichts verschweigen“: Trumps Arzt rudert nach ersten Aussagen zurück

In einem ersten Statement betonen Donald Trumps behandelnde Ärzte, wie gut es dem Präsidenten mit seiner Corona-Infektion gehe. Dann machen klar widersprüchliche Berichte die Runde – die nun in einem zweiten Statement bestätigt werden.
n-tv.de – Videos